Digitaler Unterricht

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit der Schließung der Schulen haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir die Vorgaben des Schulministeriums umsetzen können, wie wir unseren Schülern weiterhin das Lernen zu Hause ermöglichen können und wie wir uns nicht komplett voneinander entfremden.

Wir, die Lehrer der Geschwister-Scholl-Realschule bieten unseren Schülerinnen und Schülern als Download über die Schulhomepage Arbeitsmaterial an, das sie in Eigenarbeit schaffen können.

Ebenso bieten wir Lösungsmaterial an, mit dem am Anfang der nächsten Woche ihr Kind die eigenen Lösungen vergleichen kann.

Doch wir wissen, dass es vielen Schülerinnen und Schülern hilft, sich über das auszutauschen, was sie gemacht haben und dass es manchmal einfach ein gutes bestärkendes Gefühl sein kann, sich in der Gruppe ein Feedback zu holen oder sich etwas von der Lehrkraft erklären zu lassen. Wir kennen Ihre Kinder und wissen, wie man sie so voranbringen kann.
Die persönliche Zuwendung spielt eine wesentliche Rolle bei Lernen und Unterstützen.

Da uns der persönliche Kontakt im Augenblick nur in sehr geringem Maße möglich ist, möchten unserer Lehrerinnen und Lehrer digitale Plattformen zum Austausch mit Ihren Kindern nutzen. Es sind im Einzelnen:

Discord als virtuelles Klassenzimmer.
Hier können Sie die Datenschutzerklärung von Discord nachlesen.
Padlet als Ausgabeort von Material.
Hier können Sie die Datenschutzerklärung von Padlet nachlesen.
YouTube als Ansammlung von Erklärvideos.
Hier können Sie die Datenschutzerklärung von Google nachlesen.
Skype als Telefon-/Videochat.
Hier können Sie die Datenschutzerklärung von Microsoft nachlesen.
Zoom als Videochat-App.
Hier können Sie die Datenschutzerkärung von Zoom nachlesen.

Sollten Sie die Datenschutzerklärung eines Tools in der angebotenen Sprache  nicht verstehen, können Sie den Link in Chrome öffnen, dieser bietet automatisch eine Übersetzung in andere Sprachen.

Damit wir auf diesen Wegen mit Ihren Kindern in Kontakt treten können, benötigen wir Ihre Zustimmung zur Nutzung bestimmter Tools und Plattformen.

Darum bitten wir Sie, uns mit diesem Formular Ihre Zustimmung zum digitalen Unterricht während der Coronazeit zu geben, damit Ihr Kind nicht nur das Arbeitsmaterial von der Homepage nutzen, sondern auch mit Lehrern und Mitschülern (mit Hilfe unterschiedlicher digitaler Werkzeuge) per Computer, Handy oder Tablet kommunizieren darf.

Dabei handelt es sich um ein freiwilliges zusätzliches Angebot.
Sollten Sie der Nutzung der Dienste nicht zustimmen wollen, entsteht Ihnen dabei kein Nachteil, Sie erhalten dann nach wie vor alternativ das Unterrichtsmaterial über die Schulhomepage.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.